Impressum
 
Gregorianiktage abgesagt


Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Seligenstädter Gregorianiktage 2013 (geplant vom 30.08.bis 01.09.2013) nicht stattfinden können.
Die Anzahl der Anmeldungen war so gering, dass die Veranstaltung selbst mit großzügiger Beteiligung des Bistums Mainz und privater Sponsoren nicht annähernd kostendeckend durchgeführt werden kann.
Auch wenn bereits einiges an Kosten angefallen ist und ein Jahr Vorbereitungsarbeit vergebens investiert wurde, musste sich die Choralschola Seligenstadt daher schweren Herzens entschließen, die Veranstaltung abzusagen.

Seit Jahren besteht zwischen der Choralschola Seligenstadt und
Prof. Dr. Godehard Joppich eine sehr freundschaftliche Verbindung.

Ermutigt durch das gemeinsam mit Prof. Dr. Joppich veranstaltete Gregorianikfestival im Jahre 2003 und die Gregorianiktagen 2008, lädt die Chroralschola Seligenstadt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kirchenmusik des Bistums Mainz zu den 3. Seligenstädter Gregorianiktagen 2013 ein.

In Vorträgen und Workshops sollen die Teilnehmer/innen Gelegenheit haben, den Choral unter dem Aspekt
"vom Wort zum Klang"
neu zu erfahren.

Weiterhin sind die teilnehmenden Choralscholen eingeladen, sich mit einem kurzen Programm
am Abend des Samstags in der Basilika öffentlich vorzustellen.


Beginn: Freitag, 30. August 2013, 18 Uhr
Ende: Sonntag, 1. September 2013, 10.00 Uhr feierlicher Abschlußgottesdienst 

mit anschließendem gemeinsamen Mittagessen im Klosterkeller der ehemaligen Benediktinreabtei bis 14h.

Referenten:

Prof. Dr. Godehard Joppich erarbeitet derzeit ein Konzept mit den Referenten. Weitere Einzelheiten werden in Kürze veröffentlicht.

 
 
(C)opyright: Choralschola Seligenstadt